„Nach positiver Investitionsentscheidung hat Energiesysteme Groß die Anlage kurze Zeit später umgesetzt. Die Projekte wurden von Herrn Lohe gewissenhaft begleitet, inklusive der gesamten Anmeldeformalitäten beim Energieversorgungsunternehmen. Die neue PV-Anlage wurde nach ihrer Fertigstellung voll funktionsfähig übergeben.“

Projektleiter Mark Lohe (links) und Andreas Schafmeister, Werksleiter von Brauns-Heitmann in Warburg.

Im Gespräch mit Andreas Schafmeister, Werksleiter des Unternehmens Brauns- Heitmann in Warburg.

Welche Vorteile hat die neue Photovoltaik-Anlage für Ihren Betrieb?

„Durch unsere ca. 1,2 MW installierte Photovoltaik-Anlagenleistung decken wir einen großen Teil unseres Energiebedarfs ab.“

Welche Bedenken hatten Sie im Vorfeld?

„Keine.“

Warum haben Sie sich für Energiesysteme Groß entschieden?

„Bei der Firma Energiesysteme Groß handelt es sich um einen lokalen Anbieter mit guten Referenzen.“

Wie gestaltete sich der Ablauf, von der Planung bis zur Fertigstellung?

„Bei jedem Bauabschnitt erfolgte zeitnah eine individuelle Angebotserstellung inklusive Wirtschaftlichkeitsprognose und eingehender Beratung. Nach positiver Investitionsentscheidung hat Energiesysteme Groß die Anlage kurze Zeit später umgesetzt. Die Projekte wurden von Herrn Lohe gewissenhaft begleitet, inklusive der gesamten Anmeldeformalitäten beim Energieversorgungsunternehmen. Die neue PV-Anlage wurde nach ihrer Fertigstellung voll funktionsfähig übergeben.“

Andreas Schafmeister