Photovoltaikanlage für Einfamilienhaus

Steigende Strompreise? Strom nur Tagsüber nutzen? – „Nicht mit mir!“, sagte Herr Hennecke aus Brilon der gerade ein energetisch sparsames Gebäude neu errichtet hat und wollte die größtmögliche Autarkie mit einer kombinierten Photovoltaik- Stromspeicheranlage erreichen.

„Für mich stand bei der Auswahl des passenden Unternehmens hierfür die Qualität an erster Stelle, denn nur eine hochwertig installierte Anlage bringt den gewünschten Nutzen.“ Daher kontaktierte Herr Hennecke den Fachberater Mark Lohe der Firma Energiesysteme Groß. Dieser wurde ihm von zwei Freunden, die schon einige größere, aber auch zwei kombinierte Photovoltaik-Stromspeicheranlagen mit Herrn Lohe umgesetzt haben, empfohlen. Seine Freunde wären äußerst zufrieden mit der Umsetzung und den eingehaltenen Terminen, sowie der akkuraten Arbeitsweise der Monteure.

Speicher für Photovoltaik

Gemeinsam mit Herrn Hennecke besprach Mark Lohe die Details der gewünschten Anlage, es wurde der Energiebedarf ermittelt und auf dieser Grundlage die Größe des Speicher gewählt. „Es bringt nichts dem Kunden einen überdimensionierten Speicher anzubieten, mit der richtigen Auswahl steht und fällt die Wirtschaftlichkeit der Anlage“ so Lohe. Weiterhin war der optische Eindruck der Anlage für Herrn Hennecke sehr wichtig. Damit war zum einen eine einheitlich Anordnung der Module gemeint und zum anderen die Auswahl der Module, was die Farbe und Qualität angeht. Daher wurden monokristalline Zellen der Marke Hanwha Q-Cells,  welche über einen schwarzen Rahmen verfügen und somit ein homogenes Bild abgeben, verbaut. Der Speicher stammt vom Dresdener Hersteller Solarwatt und ist ein DC gekoppeltes System.

Nach der Installation konnte Herr Hennecke nur die Meinung seiner Freunde bestätigen und war froh sich bei der Installation für Energiesysteme Groß entschieden zu haben. „Das war ein rundum gelungenes Projekt, angefangen bei der Beratung und Bedarfsermittlung über die Auswahl der Komponenten bis hin zu der termingenauen Installation. Ich bin absolut zufrieden und schätze die gute Arbeit von Herrn Lohe und seinem Team!“

 

Photovoltaikanlage auf Einfamilienhaus Brilon Speicher von Photovoltaikanlage

Ihre Nachricht an uns

Mark LoheDas Projekt der Photovoltaikanlage in Brilon wurde umgesetzt von Mark Lohe, Ihr Ansprechpartner im Solarzentrum Ostwestfalen. Konnten wir Sie mit unseren Referenzen überzeugen? Produzieren auch Sie mit Ihrer eigenen Photovoltaikanlage günstigen Strom. Unser erfahrenes und kompetentes Beratungsteam berät Sie gerne und persönlich vor Ort. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.