Grünes Licht für weitere Förderung

Sonne tanken

Anhebung der Kaufprämien für E-Autos und Hybride

(13. Februar 2020) Wer sich für den Kauf eines Elektroautos interessiert: Eine neue Verordnung der Bundesregierung sieht eine weitere  Anhebung der Kaufprämien für Elektroautos und Hybride vor. Mit einer höheren Kaufprämie für Elektroautos und mehr Ladestationen will die Bundesregierung sicherstellen, dass Elektroautos den Durchbruch auf dem Massenmarkt schaffen, so das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung.

Die weitere Förderung soll noch im Februar 2020 umgesetzt werden. Hier ein aktueller Bericht des PV-Magazins dazu.

Interessiert an E-Mobilität?

Wir bieten dazu das Komplettpaket von Photovoltaik-Anlage + Speicher + Ladestation für Elektromobilität.

In Bezug auf unseren Fuhrpark setzen wir von Energiesysteme Groß selbst seit 2016 auf E-Fahrzeuge sowie Plug-in-Hybride. Drei AC-Wallboxen stehen als Ladestationen an der Firmenzentrale in Kaufungen bereit. Wir sind davon überzeugt: Erst, wenn wir im Bereich Photovoltaik auch die Mobilität integrieren, ist das Potenzial erneuerbare Energien optimal genutzt. Dazu bereit?

Noch eine kleine Rechnung zum Thema E-Mobil: Kommt die Energie für das E-Auto aus der Photovoltaik-Anlage – wie bei vielen unserer Kunden und bei uns selbst auch – rechnet man je Autotyp und Jahreszeit mit rund 12-20 kWh auf 100 Kilometer. Mit rund 10 Cent pro kWh bei einer PV-Anlage mit Speicher bewegen wir uns also bei 1,20 bis 2 Euro Energiekosten pro 100 Kilometer Fahrleistung. Das ist doch wirklich beeindruckend, oder?

Mehr Infos zur Elektromobilität gibt es hier.
Gleich mit uns in Kontakt gehen können Sie hier.